Führung

* * *

Füh|rung ['fy:rʊŋ], die; -, -en:
1. <ohne Plural> das Führen (2):
der Sohn hat die Führung des Geschäftes übernommen.
Syn.: Leitung, Regie.
2. <ohne Plural> führende Position, das Führen (3):
dieser Läufer lag von Anfang an in Führung.
Syn.: Spitze.
Zus.: Tabellenführung.
3. führende (2) Personengruppe:
die Führung des Konzerns, einer Partei.
Syn.: Direktion, Leitung, Management, Präsidium, Vorstand.
Zus.: Firmenführung, Geschäftsführung, Konzernführung, Parteiführung, Staatsführung.
4. Besichtigung mit Erläuterungen:
die nächste Führung durch das Schloss findet um 15 Uhr statt.

* * *

Füh|rung 〈f. 20
I 〈unz.〉
1. das Führen, Leitung, Oberbefehl
3. Führer, Gesamtheit der Führer
● die Führung eines Geschäftes, Unternehmens; die \Führung haben; die \Führung übernehmen; jmdm. die \Führung überlassen, übertragen; gute, schlechte \Führung; in \Führung gehen beim Rennen die anderen überholen; in \Führung liegen beim Rennen der Erste sein; unter (der) \Führung von ...; einen Sträfling wegen guter \Führung vorzeitig entlassen
II 〈zählb.〉
1. Besichtigung einer Sehenswürdigkeit mit erklärendem Führer
2. Maschinenteil, das anderen Teilen ihre Bewegungen vorschreibt
● sich einer \Führung anschließen; eine \Führung durchs Museum leiten

* * *

Füh|rung , die; -, -en [mhd. vüerunge]:
1. <o. Pl.>
a) das Führen (3 a), Geführtwerden; verantwortliches Leiten (1):
die F. eines Betriebes übernehmen;
b) das Führen (2 a):
dem Kind fehlt eine feste F.;
die innere F. (Erziehung zu einem mündigen Soldaten, zu einer mündigen Soldatin) bei der Bundeswehr;
sich ganz jmds. F. überlassen;
c) leitende Personengruppe:
die F. des Konzerns, der Partei tagt.
2. Besichtigung mit einem Führer (1 b):
täglich finden -en durch den Dom statt.
3. <o. Pl.> führende Position:
auf einem Gebiet die F. haben;
die F. verlieren;
(Sport:) durch ein Tor in F. gehen (die Führung übernehmen).
4. <o. Pl.> das ↑ Sichführen (2 b):
wegen guter F. wurde er vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen.
5. <o. Pl.> das Führen (5 a), Handhaben:
die F. des Bogens beim Violinspiel, der Kamera beim Filmen.
6. (Technik) die Bewegungsrichtung bestimmender Teil an Maschinen u. Geräten:
die F. eines Rades, eines Geschosses.
7. <o. Pl.> (Amtsspr.) das Führen (8 a); Fahren, Lenken:
die Berechtigung zur F. eines Kraftfahrzeugs.
8. <o. Pl.> das Führen (9 e):
ab sofort ist ihr die F. dieses Titels untersagt.
9. <o. Pl.> das Führen (11 a):
die F. der Geschäftsbücher.

* * *

I
Führung,
 
Wahrnehmung der durch die Rolle eines Führers (Führer) umschriebenen Aufgaben beziehungsweise Funktionen. Bei demokratischer Führung werden die Gruppenmitglieder an der Entscheidung über Gruppenziele oder an der Organisation von Gruppenaktivitäten beteiligt. Autoritäre (autokratische) Führung dagegen verlangt widerspruchs- und bedingungslose Unterwerfung unter einen (kritiklos anerkannten) Autoritäts- oder vielmehr Machtanspruch der führenden Person.
 
II
Führung,
 
1) Militärwesen: 1) allgemeine Bezeichnung für die Gesamtheit eines bestimmten Bereichs, im weiteren Sinn auch für die (Führungs-)Spitze von Verantwortungsbereichen und -teilbereichen auf allen Führungsebenen; 2) in der Bundeswehr darüber hinaus spezielle Bezeichnung für den zielgerichteten, immer wiederkehrenden und in sich geschlossenen Denk- und Handlungsablauf (auch als Führungsvorgang bezeichnet), der sich auf allen Ebenen und in allen Bereichen vollzieht und aus den Hauptelementen Lagefeststellung, Planung, Befehlsgebung und Kontrolle besteht.
 
 2) Soziologie: allgemein die planende, leitende, koordinierende und kontrollierende Tätigkeit von übergeordneten oder überlegenen Mitgliedern in einer Gruppe, einer Organisation oder in einem größeren Kollektiv gegenüber untergeordneten, unterlegenen Mitgliedern. Führungserfolge einer Person hängen von den spezifischen Wertorientierungen, Zielen und Aufgaben sowie von der Struktur und der soziokulturellen Umwelt des zu führenden sozialen Gebildes ab. (Führungsstil)
 
 3) Technik: Vorrichtung, die dem beweglichen Teil einer Maschine, z. B. dem Schlitten oder der Arbeitsspindel einer Werkzeugmaschine, eine bestimmte Bahn (Geradführung) und/oder Lage (Drehführung, Lager) bei seiner Bewegung vorschreibt. Die Führung kann durch Form- oder Kraftschluss erfolgen.
 

* * *

Füh|rung, die; -, -en [mhd. vüerunge]: 1. <o. Pl.> a) das Führen (3 a), verantwortliches Leiten (1): die F. eines Betriebes übernehmen; b) das Führen (2 a): dem Kind fehlt eine feste F.; die innere F. (Erziehung zu einem mündigen Soldaten) bei der Bundeswehr; Sie überließ sich ganz seiner F., und er gab knappe Anweisungen (Wendtland, Eisprinzeßchen 28); c) leitende Personengruppe: die F. eines Konzerns, einer Partei besteht aus mehreren Personen; Die F. ... sage dem Volk nicht die Wahrheit - aus Angst bei den Wählern unpopulär zu werden (Dönhoff, Ära 63). 2. Besichtigung mit einem ↑Führer (1 b): täglich finden -en durch den Dom statt. 3. <o. Pl.> führende Position: auf einem Gebiet die F. haben; die F. verlieren; (Sport) die Mannschaft lag mit 3 : 2 in F. (führte mit 3 : 2 Toren); durch ein Tor in F. gehen (die Führung übernehmen). 4. <o. Pl.> das Sichführen (2 b): wegen guter F. wurde er vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. 5. <o. Pl.> das Führen (5), Handhaben: die F. des Bogens beim Violinspiel, der Kamera beim Filmen. 6. (Technik) die Bewegungsrichtung bestimmender Teil an Maschinen u. Geräten: die F. eines Rades, eines Geschosses. 7. <o. Pl.> (Amtsspr.) das Führen (8); Fahren, Lenken: die Berechtigung zur F. eines Kraftfahrzeugs. 8. <o. Pl.> das Führen (9 e): ab sofort ist ihm die F. dieses Titels untersagt. 9. <o. Pl.> das Führen (11 a): die F. der Geschäftsbücher.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Führung — steht für: einen Begriff aus den Sozialwissenschaften, siehe Führung (Sozialwissenschaften) einen Begriff aus der Technik, siehe Führung (Technik) Siehe auch:  Wiktionary: Führung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme,… …   Deutsch Wikipedia

  • Führung — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Gibt es heute Nachmittag eine Führung? …   Deutsch Wörterbuch

  • Führung — Führung, 1) die Leitung eines Pferdes mit dem Zügel, so eine schwere, eine leichte F.; 2) so v.w. Fügung 2); 3) F. des Pinsels, F. des Stiftes, die mehr od. weniger freie u. leichte Weise, sich dieser Instrumente zum Malen od. Zeichnen zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Führung [1] — Führung, Vorrichtung, durch die ein Maschinenteil genötigt wird, eine bestimmte Bahn einzuhalten; s. Geradführung. über F. der Geschosse s. Geschoß und Granate …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Führung [2] — Führung, das dienstliche Verhalten einer Person (Beamter, Soldat, Arbeiter). Die Eintragung eines Urteils über die F. eines Arbeiters in das Arbeitsbuch ist nach der deutschen Gewerbeordnung unzulässig. Auf Verlangen des Arbeiters ist ihm jedoch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Führung — Führung, Vorrichtung, durch die ein fester Körper (z.B. Maschinenteil) zur Einhaltung einer bestimmten Bewegungsbahn genötigt wird; von besonderer Wichtigkeit die Geradführung (s.d.). – F. der Geschosse, geschieht bei gezogenen Feuerwaffen durch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Führung — ↑Gestion, ↑Management, ↑Regie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Führung — Fü̲h·rung die; , en; 1 die Besichtigung (meist einer Sehenswürdigkeit) mit einer Person, die einem dazu Erklärungen gibt: an einer Führung durch das Museum / das Schloss teilnehmen 2 nur Sg; das Führen (8) ≈ ↑Leitung (1): jemandem die Führung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Führung — die Führung, en 1. Die nächste Führung beginnt um 15 Uhr. 2. Bayern München liegt in Führung …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Führung — 1. a) Anführung, Aufsicht, Führerschaft, Herrschaft, Leitung, Lenkung, Oberaufsicht, Oberleitung, Regentschaft, Regie, Regiment, Vorherrschaft, Vormachtstellung, Vorsitz; (bildungsspr.): Ägide, Domination; (Militär): Befehl. b) Anleitung,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.